Abschied mit Niveau

  • Drucken

Was für ein Abschiedsspiel - Jetzt Down Under anstatt Dahmeland für Tetze

 

Unsere Nummer #13 Tetze verabschiedete sich am 13. April in Spielminute 39 im letzten Ligasaisonspiel von den Anhängern der Red Dragons Königs Wusterhausen. Und wie es sich für einen Champion gehört, sorgte Tetze dafür, das nicht nur das Team am Ende gut aussah(87:47 vs. ALBA Berlin II), sondern er auch selber eine der stärksten Leistungen der Saison absolvierte. 

Und wenn das nicht genug wäre, berichtete die Plattform Eurobasket vor gut 10 Stunden, dass Tetze zum Spieler der Woche  gekührt wurde. Good Bye Tetze, wir werden dich vermissen. Die #13 wird in Königs Wusterhausen nie wieder vergeben.

Hier könnt ihr den Bericht ansehen: https://www.eurobasket.com/Germany/news/575968/Christoph-Tetzner-claims-German-Regionalliga-weekly-honour