Vorbericht zum 14.04.

  • Drucken

Letztes Spiel für die Regio-Herren

1.Herren vs RASTA Vechta

Auswärts

 

 

Saisonfinale bei den RASTAS

Es läuft, bei den Red Dragons! Mit einer Siegesserie von fünf Spielen reisen die Drachen nach Niedersachsen zum SC RASTA Vechta. Das Farmteam vom Bundesligisten liegt derzeit noch auf dem sechsten Tabellenplatz und erhofft sich mit einem Sieg, die Chance auf Platz vier zu wahren. Die roten Drachen stehen zwei Plätze dahinter und für sie gilt es die Rückrunde weiter so erfolgreich abzuschließen.

Mit sieben Siegen aus den letzten acht Spielen fahren die Gäste mit geschwollener Brust zum letzten Auftritt in dieser Saison. Das Trainer-Duo Bothe / Stremlau ist sich der schweren Aufgabe, die Serie auszubauen, bewusst. So erinnert man sich noch an die knappe Heimniederlage 64:69 im Hinspiel. Ein Augenmerk muss auf die beiden Routiniers Zeravica (19,3 Pkt/Sp) und Crawford (18,5 Pkt/Sp) geworfen werden. Sind sie die beiden erfahrensten Spieler im gegnerischen Kader. Bei den Red Dragons muss man leider auf zwei wichtige Garanten für den Erfolg verzichten. Dimitrj Hasenkampf und Paul Giese können ihr Team nur von zu Hause aus unterstützen. Wenn man es allerdings schafft mit viel Kampfgeist und Energie, wie in den letzten Spielen bewiesen, aufzutreten dann ist auch im RASTA Dome wieder alles möglich. TipOff ist um 14Uhr.