Sponsoren

edis_140.png ber_140.png Mittelbrb_Sparkasse_4c.jpg bev_140.png mdw_140.png tepe_140.png rest_140.png mbs_140.png rakw_140.png

BBV

BIG-Basketballmagazin

Vorbericht zum Wochenende 09./10.12.- RL/Jugend

1.Herren unter Zugzwang

Es ist wurde noch nicht die Rückrunde angeworfen, doch mit Blick auf die aktuelle Tabelle darf und muss man bereits bei den Red Dragons Herren von Entscheidungsspielen sprechen. Wichtige und vermeidliche Punkte ließen die Dragons unteranderem gegen Bremen, Rendsburg oder zuletzt gegen Westerstede liegen. Ein weiteres vorgezogenes Endspiel wartet auf die Dragons im dritten aufeinander folgenden Auswärtsspiel am kommenden Samstag. Dann reisen die Brandenburger zum Hauptstadtclub ALBA Berlin. Ebenfalls mit nur lediglich 3 Siegen und ebenfalls 7 Niederlagen stehen die Berliner punktgleich mit den Dragons in der unteren Tabellenhälfte. Dabei starten die Berliner stets in der 2.Saisonhälfte durch und sind in jeder Saison eine Wundertüte für jeden Gegner. Durch unterschiedliche Jugendprogramme und Teams, wissen die Gegner nie wer bei den ALBA Trossen auflaufen wird. Knappe Spiele gegen starke Teams wie dem ungeschlagenen Tabellenführer aus Sandersdorf (67:73) gingen haushohe Niederlagen (40:106) gegen vermeintlich gleichstarke Gegner wie dem BBC Rendsburg einher.

Für die Dragons gilt jedoch Fokus auf die eignen Fehler legen, ganz gleich wer als Gegner gegenübersteht. Intensiv arbeiten die WSG´ler Basketballer die letzte bitte Niederlage auf und setzen alles daran noch vor der Weihnachtspause Schadensbegrenzung zu betreiben.

Erfreut zeigt sich das Trainerteam, dass einzelne verletzte Spieler in dieser Woche wieder langsam in das Training einsteigen werden.

1.Damen stellen sich Regionalligaveteran

Ebenfalls in Berlin auf Auswärtsfahrt sind die Lady Dragons nach einer weiteren Woche spielfrei. Eingeladen werden sie vom Tiergarten ISC. Erwartungsgemäß befindet sich das starke Berliner Team erneut im oberen Tabellenfeld auf Platz 3. Einen Platz über den Dragons die aktuell ein Spiel weniger absolviert haben. „Es wird erwartungsgemäß ein schweres Spiel“ weiß Dirk Stenke. Dieser darf jedoch ab dieser Woche wieder mit Luca Mairose rechnen kann und gleichzeitig hofft, dass die erkrankten Spielerinnen schnell den Kader wieder füllen. Nach einer ärgerlichen Niederlage gegen Wolfenbüttel, haben sich die Regionalligadamen gegen den SCW Göttingen rehabilitiert und wollen nun gegen Tiergarten nachlegen. „Wir haben diese Saison einen starken Regionalligakader und damit auch eine gute Basis um das Spiel gegen den mehrmaligen Regionalligameister offen halten zu können“ schätzt Teammanager Norman Grätz ein. Vor dem Spiel um 17Uhr wollen die Lady Dragons noch die Herren (15Uhr) gegen ALBA Berlin anfeuern um anschließend motiviert selbst nachzulegen.   

Events

◄◄
►►
Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
RASTA Dome
Auswärtsspiel SC Rasta Vechta vs. Red Dragons KW Tipoff 15:00 Uhr
Datum :  02.02.2019
3
4
5
6
7
8
9
Paul-Dinter-Halle
Heimspiel Red Dragons KW vs. Eimsbütteler Turnverband Tipoff 18:00 Uhr Eintritt 4€ / [...]
Paul-Dinter-Halle
Heimspiel Red Dragons KW vs. SC Rist Wedel Tipoff 15:00 Uhr
Datum :  09.02.2019
10
11
12
13
14
15
16
Paul-Dinter-Halle
Heimspiel Red Dragons KW vs. SV Halle 2 Tipoff 15:00 Uhr  
Datum :  16.02.2019
17
18
19
20
21
22
23
Paul-Dinter-Halle
Heimspiel Red Dragons KW vs. TSG Westerstede Tipoff 18:00 Uhr Einlass ab 17:00 [...]
OSC-Halle A
Auswärtsspiel Osnabrücker SC 2 vs. Red Dragons KW Tipoff 17:30 Uhr
Datum :  23.02.2019
24
25
26
27
28

Macron Sportswear


www.Pkwteile.De