Sponsoren

11265549_479744472177160_7219905652690141699_n.png tepe_140.png logo-blau.gif Fliesen und Galabau Schulz.jpg mdw_140.png rest_140.png lutra_140.png mbs_140.png rakw_140.png ber_140.png Mittelbrb_Sparkasse_4c.jpg Albrecht Steuerbro - Logo.jpg edis_140.png bbf_140.png bev_140.png

BIG-Basketballmagazin

2.Herren Rathenow vs. KW (73:88)

2.Herren bleiben auf Kurs (STATS)    

Nach dem man in der Hauptrunde beide Spiele gegen die Eagles aus Rathenow gewonnen hatte, fuhr die zweite Garde der Red Dragons mit breiter Brust nach Rathenow zum 3 Playoffspiel. Mit 88:73 gingen auch in der dritten Partie die Punkte nach Königs Wusterhausen.

2.Herren bleiben auf Kurs (STATS)    

Nach dem man in der Hauptrunde beide Spiele gegen die Eagles aus Rathenow gewonnen hatte, fuhr die zweite Garde der Red Dragons mit breiter Brust nach Rathenow zum 3 Playoffspiel. Mit 88:73 gingen auch in der dritten Partie die Punkte nach Königs Wusterhausen.

In der ersten Halbzeit konnte sich keines der beiden Teams absetzten, es blieb eng. In der Halbzeitansprache in der Kabine herrschte Einigkeit darüber, dass wollte man die Punkte mitnehmen müssen mehr Rebounds her. Verletzungsbedingt musste man u.a. auf Marcel Stölzel verzichten, der gerade jetzt unter dem Korb schmerzlich vermisst wurde. Dahingehend wurde die Defense in der Halbzeitpause noch mal ins Visier genommen und damit der Grundstein für den Sieg gelegt. Die Zuschauer in Havellandhalle sahen bis sechs Minuten vor Schluss eine spannende Partie in der die Führung 16mal wechselte. Im Schlussspurt waren die Dragons dann nicht mehr zu stoppen. Immer wieder wechselten unsere 2.Herren in dieser Phase zwischen Zug zum Korb und Würfe aus der Distanz. Mit fünf erfolgreichen Distanzwürfen erzielten die dragons mehr als die Hälfte aller 3er in diesem Spiel in den letzten 8 Spielminuten. Die Eagles fanden kein Mittel dagegen und so wurden sie im letzten Viertel mit 19:35 förmlich überrollt!
Am nächsten Samstag geht es zum letzten Auswärtsspiel dieser Saison. Gewinnt man auch das Rückspiel in Bernau, ist der zweite Platz der diesjährigen Oberligasaison bereits gesichert.

Es spielten: Beck (14P), Bloch (26P), Buhl (4P), Hasselberg (6P), Kerk (1P), Krebs (19P), Löbig(9P), Pötzsch (9P), Wild

Events

◄◄
►►
August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
www.Pkwteile.De