Sponsoren

bev_140.png tepe_140.png rest_140.png mbs_140.png mdw_140.png edis_140.png Mittelbrb_Sparkasse_4c.jpg rakw_140.png ber_140.png

BBV

BIG-Basketballmagazin

Heimsieg gegen Tiergarten sichert dritten Rang

, da die Baskets den direkten Vergleich innehalten und ihrerseits zum Abschluss mit 74:62 in Greifswald die Oberhand behielten. Absteiger in die Oberliga ist der einzige brandenburgische Ligakonkurrent vom SSV Lok Bernau, der nur ein Saisonspiel gewinnen konnte.

Mit der Wichtigkeit des Spiels im Hinterkopf, denn der dritte Platz könnte eventuell noch ein Hintertürchen zum Aufstieg in die 1.Regionalliga öffnen, falls andere Vereine auf eine Teilnahme verzichten, begannen beide Teams konzentriert und fokussiert. Dies merkte man vor allem am Einsatz in der Defensive, wo kein Quadratmeter der Paul-Hinter-Halle freiwillig hergegeben wurde. So entwickelte sich im ersten Viertel folgerichtig eine kampfbetonte Partie mit wenigen Punkten und nur leichten Vorteilen für die Red Dragons (14:13). Zwischen der 12. und 14.Minute hatten die Gastgeberinnen dann aber erstmals einen kleinen 8:0 Lauf, als abwechselnd Janina Kosche, Jana Thiedke, Gina Löbig und Vanessa Höhne wichtige Würfe zum zwischenzeitlichen 22:17 trafen. „Hier hat man langsam gemerkt, dass wir den Sieg wohl etwas mehr wollten.“, beschreibt Trainerin Denise Ney. Symptomatisch dafür stand dann auch die letzte Szene der ersten Halbzeit, als Nicole Hermann zwei schöne Blöcke von Claire Weiß und Janina Kosche gestellt bekam und den kurzzeitig entstandenen Freiraum für einen Dreipunktewurf mit der Schlusssirene zum 33:23 Halbzeitstand nutzen konnte.

Nach dem Seitenwechsel hielten die WSG-Korbjägerinnen die Intensität in der Verteidigung hoch. Dadurch kamen die Hauptstädter oftmals nur zu schweren Würfen und auch nicht mehr wirklich in unmittelbare Schlagdistanz. Selbst aus der mit zunehmender Spielzeit größer werdenden Foulbelastung und den damit fälligen Freiwürfen konnten die Tiergartenerinnen kaum Kapital schlagen. Gerade einmal 12 von 29 verhängten Freiwürfen verwandelten die Berlinerinnen, während die Red Dragons auf der anderen Seite für ihre 14 getroffenen Freiwürfe gerade einmal 23 Versuche benötigten. Da zudem auch die Rebounds kontrolliert wurden, wobei sich hier vor allem Jana Thiedke und Vanessa Höhne Bestnoten verdienten, wuchs der Vorsprung eingangs des Schlussviertels bereits auf 51:39 an. Hier ließen die Königs Wusterhausenerinnen mit dem Sieg vor Auge dann endgültig nichts mehr anbrennen. Näher als acht Punkte (45:53, 34.Minute) kamen die Berlinerinnen letztlich  nicht mehr heran, so dass bei Ertönen des Schlusssignals der Jubel ausbrechen konnte. „Zum ersten Mal haben wir es gegen einen starken Gegner geschafft, von Beginn an wach, konzentriert und im Spiel zu sein und das bis auf wenige Sequenzen auch bis zum Schluss durchgehalten. Kompliment an das ganze Team für sein großes Kämpferherz und den Einsatz, der schließlich mit diesem wichtigen Sieg und Platz 3 belohnt wurde. Die Mannschaft hat sich auch durch die früh einsetztenden Foulprobleme nicht aus dem Konzept bringen lassen und zusammengehalten. Ein verdienter, ein großer Sieg für uns als Aufsteiger. Vielen Dank auch an die Zuschauer, die uns laut und engagiert angefeuert haben.“, bilanzierte eine sehr zufriedene Trainerin Denise Ney. Jana Thiedke und Vanessa Höhne mit jeweils 18 Punkten, sowie Nicole Hermann mit zwölf Zählern trafen zweistellig. Bei den Gästen erzielte Hilal Ak zwar 14 Punkte, aber die ansonsten regelmäßig zweistellig punktenden Nicole Wandrey und Josipa Simic wurden durch die WSG-Defense bei jeweils neun Zählern gehalten.

Red Dragons: Thiedke 18, Höhne 18, Hermann 12, Kosche 9, Löbig 3, Weiß 3, Blume 2, Halbleib, Kurtz

Events

◄◄
►►
Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
No Image
Göteborg internationales Turnier für U19
Datum :  01.06.2019
2
No Image
Göteborg internationales Turnier für U19
Datum :  02.06.2019
3
4
5
6
7
8
No Image
Wiener Pfingst-Turnier für Herren/Damen: 8-10. Juni
Datum :  08.06.2019
9
No Image
Wiener Pfingst-Turnier für Herren/Damen: 8-10. Juni
Datum :  09.06.2019
10
No Image
Wiener Pfingst-Turnier für Herren/Damen: 8-10. Juni
Datum :  10.06.2019
11
12
13
14
15
No Image
Datum :  15.06.2019
16
No Image
KW
Datum :  16.06.2019
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Macron Sportswear


www.Pkwteile.De