Sponsoren

mbs_140.png edis_140.png tepe_140.png Mittelbrb_Sparkasse_4c.jpg ber_140.png rakw_140.png mdw_140.png rest_140.png bev_140.png

BBV

BIG-Basketballmagazin

1.Tribleheader 2016 der Dragons

Mit einem Tribleheader beschließen sie Dragons das Jahr 2016

*1.Herren - Der letzte große Brocken

*1.Damen - Tiergarten gegen Königs Wusterhausen

*2.Herren – Wir wollen Playoffplatz absichern

1.Herren - Der letzte große Brocken

Nach einem guten Start in die Saison befinden sich die 1.Herren in einer Negativserie. Die 180°Gradwende im Teamaufbau greift erst langsam. Ohne Import und mit jungen Spielern wollten und wollen die Brandenburger in der dritthöchsten Liga Deutschlands bestehen. Einzelne Jugendspieler entwickeln sich rasend schnell, leider fehlt es den Dragons noch an Kontinuität um 40 Minuten am Stück mit den „Großen“ mithalten zu können. So lautet das Fazit vor dem Abschlusstraining der Herren. Die Schwierigkeiten bei Auswärtsspielen in das Match zu kommen scheint beseitigt. Das Trainerteam fand für den Auftritt des Teams im letzten Spiel gegen Stade durchweg positive Worte für die 1.Halbzeitleistung. Erneute Verletzungen warfen das Team dann in der zweiten Spielhälfte wieder zurück und so konnte erneut der Gastgeber die Partie für sich entscheiden. Ohne Williams, Kilic, Jost und Stölzel gehen die Dragons gegen den aktuellen Tabellendritten an. Die Entwicklung in der Defense erwartet Coach Bothe auch gegen die Sixers von seinem Team zu sehen. Die Hausherren wollen das Heimrecht nutzen um kurz vor Weihnachten doch noch ein Lebenszeichen zu setzen bis sie am 07.Januar 2017 in Rendsburg die Hinrunde beschließen. Die Sixers benötigen ebenfalls einen Sieg und werden die WSG 81 nicht auf die leichte Schulter nehmen. Nur mit einem Sieg können sie die Fühlung zur Tabellenspitze und dem einzigen Aufstiegsplatz in die 2.Basketballbundesliga halten.

 

1.Damen - Tiergarten gegen Königs Wusterhausen

Ein Duell das es in der Geschichte des Damenbasketballs fast so oft gab wie kein zweites trägt stets eine besondere Atmosphäre in sich. Zum einen treffen zwei bekannte “Hauptstadtclubs“ auf einander. Zum Zweiten kennen sich stets fast alle Spielerinnen untereinander. Mag man der Statistik positives zusprechen wollen dann gehen die Hausherrinnen entgegen der Tabellenplatzierung als kleiner Favorit in das Match. Denn in der Regionalligageschichte der Lady Dragons konnten diese in heimischer Halle gegen den Tiergarten ISC stets gewinnen. Dennoch sollte nicht außeracht gelassen werden das kein geringerer als der Meister der letzten Saison nach Königs Wusterhausen kommt. Auf den Aufstieg in die 2.DBBL verzichteten die Berlinerinnen jedoch.

Von seinem Team erwartet Coach Stenke gegen die Berlinerinnen mehr Konsequenz. Nach der Niederlage gegen BG Hamburg bemängelte er die schwache Trefferquote. Auch die Damen wurden von Grund auf neu zusammengestellt nach dem der Klassenerhalt in der 2.DBBL letzte Saison unglücklich nicht geschafft wurde. Auch das Damenteam hat sich verjüngt. Mit Maggy Rohde und Luca Mairose sind zwei 17jährige in den Kader geholt worden. Während Maggy Rohde aus der eigenen Jugend erste Einsatzzeit erhielt, warf Luca eine langwierige Krankheit zurück. Coach Stenke erwartet sehnsüchtig zur Rückrunde ihre Rückkehr auf den Court. Im Training kommt  sie bereits wieder an das Maximum heran. Positive Aussichten für die Rückrunde. Mit einem Sieg  gegen Tiergarten halten die Lady Dragons Anschluss an das Mittelfeld und würden sich selbst die kurze Weihnachtspause versöhnlich gestalten.

 

2.Herren – Wir wollen Playoffplatz absichern

Die Playoffs sind weiterhin das Ziel der 2.Herrengarde der Red Dragons. Nach einem Saisonauftakt nach Maß gingen die Recken um Spieler Trainer Mike Krebs verletzungsbedingt geschwächt in die letzten Partien. Teilweise mit nur 6 Spielern und mit Verstärkung der U18 und U20 kämpften die Dragons gegen Lauchhammer, Bernau und Potsdam letztendlich vergebens. Das Jahr wollen auch Sie nun mit einem Sieg beenden und den 4.Platz in der Tabelle zum Beginn der Rückrunde absichern.

Events

◄◄
►►
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
Königs Wusterhausen, Deutschland
Paul-Dinter-Halle
Heimspiel Red Dragons KW vs BG Lauchhammer 1950 Tipoff 12 Uhr
No Image
Fürstenwalde/Spree, Deutschland
An der Kleinbahn
Auswärtsspiele 1. Spiel USV Potsdam vs Red Dragons KW Tipoff 12 Uhr 2. [...]
Datum :  07.10.2017
8
No Image
Potsdam, Deutschland
Willhelm-von-Steuben-Gesamtschule
Auswärtsspiel SC Potsdam vs Red Dragons KW Tipoff 15 Uhr
Datum :  08.10.2017
9
10
11
12
13
14
Berlin, Deutschland
Albert-Gutzmann GS (unten)
Auswärtsspiel Weddinger Wiesel vs Red Dragons KW Tipoff 20 Uhr
Sandersdorf-Brehna, Deutschland
Ballsporthalle im Freizeitzentrum
Auswärtsspiel BSW Sixers vs Red Dragons Tipoff 18 Uhr
No Image
Brandenburg an der Havel, Deutschland
Dreifeldhalle am Marienberg
Auswärtsspiel SPG Rathenow/Brandenburg vs Red Dragons KW Tipoff 18 Uhr
Königs Wusterhausen, Deutschland
Oberstufenzentrum
Heimspiel Red Dragons KW vs WSG Fürstenwalde Tipoff 16:30 Uhr
No Image
Königs Wusterhausen, Deutschland
Oberstufenzentrum
Heimspiele 1. Spiel Red Dragons KW vs USV Potsdam Tipoff 9:30 Uhr 2. [...]
Datum :  14.10.2017
15
No Image
Glienicke/Nordbahn, Deutschland
Neues Gymnasium
Auswärtsspiele 1. Spiel BV StarWings Glienicke vs Red Dragons KW Tipoff 10 [...]
Datum :  15.10.2017
16
17
18
19
20
21
Königs Wusterhausen, Deutschland
Paul-Dinter-Halle
Heimspiel Red Dragons KW vs ASC 46 Göttingen Tipoff 18 Uhr Einlass ab 17 [...]
Cottbus, Deutschland
Ludwig-Leichardt-Gymnasium
Auswärtsspiel BBC Cottbus vs Red Dragons KW Tipoff 14 Uhr
Datum :  21.10.2017
22
23
24
25
26
27
28
Osnabrück, Deutschland
Grundschule Sutthausen
Auswärtsspiel Osnabrücker SC 2 vs Red Dragons KW Tipoff 20 Uhr
Bremen, Deutschland
Vereinszentrum BTS
Auswärtsspiel Weser Baskets Bremen / BTS Neustadt vs Red Dragons KW Tipoff 16:30
Datum :  28.10.2017
29
30
31

Macron Sportswear


www.Pkwteile.De