Sponsoren

lutra_140.png rest_140.png bbf_140.png mdw_140.png rakw_140.png bev_140.png tepe_140.png edis_140.png mbs_140.png Mittelbrb_Sparkasse_4c.jpg Fliesen und Galabau Schulz.jpg ber_140.png Albrecht Steuerbro - Logo.jpg 11265549_479744472177160_7219905652690141699_n.png logo-blau.gif

BIG-Basketballmagazin

U16/U18 im Saisonschlussspurt - Senioren haben Pause

Regio-/Oberliga Damen und Herren nutzen Spielfreies Wochenende

Spielfrei für die Seniorenteams der KWer Basketballer. Dafür halten wir für Euch am kommenden Samstag (25.Februar 2017) gleich dreifach Spannung parat. Während sich unsere 2.Herrenmannschaft konzentriert auf das erste Playoff Match gegen Lok Bernau 2 (12Uhr) vorbereiten studieren die Lady Dragons in der 1.Regionalliga ihren nächsten Gegner aus Göttingen (15Uhr)  ganz genau. Auch unsere 1.Herren nehmen den nächsten Gegner aus Vechta (18Uhr) sehr ernst.

Regio-/Oberliga Damen und Herren nutzen Spielfreies Wochenende

Spielfrei für die Seniorenteams der KWer Basketballer. Dafür halten wir für Euch am kommenden Samstag (25.Februar 2017) gleich dreifach Spannung parat. Während sich unsere 2.Herrenmannschaft konzentriert auf das erste Playoff Match gegen Lok Bernau 2 (12Uhr) vorbereiten studieren die Lady Dragons in der 1.Regionalliga ihren nächsten Gegner aus Göttingen (15Uhr)  ganz genau. Auch unsere 1.Herren nehmen den nächsten Gegner aus Vechta (18Uhr) sehr ernst. Trainergespann Bothe/Stremlau nutzt das spielfreie Wochenende für ein weiteres Testspiel um die Abläufe weiter zu festigen und die verloren Punkte des vergangenen Wochenendes nun gegen das Bundesligafarmteam aus Vechta einzufahren.

Gänzlich auf Basketball brauchen die Dragons Fans jedoch nicht verzichten. Bereits am Samstag um 9.30Uhr treffen unsere U16 Dragons auf zwei Topteams der Liga. Mit Eisenhüttenstadt (3.) und der BG Schwedt (4.) kommen zwei schwere Aufgaben auf die noch jungen U16 Dragons zu. Viele von Ihnen wechselten erst vor der Saison aus der U14 in die nächste Spielklasse auf. Coach Hasselberg sieht jedoch entspannt in die Matches. Seine Jungs sollen aus den Spielen gegen die Favoriten viel Positives mitnehmen für die letzten drei Spiele gegen Cottbus, Nauen und Oranienburg bei denen sich Trainer Hasselberg noch einiges ausrechnet.

Am Sonntag beschließen unsere U18 ihre Saison und gastieren in Bernau. Mit einer soliden Leistung gegen den aktuellen Tabellendritten aus Potsdam und dem SSV Lok Bernau können die U18 Schützlinge von Trainer Joe Asberry eine gute Saison beschließen die das Team mit gerade einmal 9 Spielern bestreiten musste.  Gegen Potsdam unterlag unser U18-Team in der Hinrunde mit 59:79 während man gegen die Lok aus Bernau mit 99:87 ein Zeichen setzen konnte. Spielbeginn ist um 12Uhr in der Ladeburger Chaussee in Bernau.

Events

◄◄
►►
August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
www.Pkwteile.De