Sponsoren

rakw_140.png edis_140.png Mittelbrb_Sparkasse_4c.jpg ber_140.png mdw_140.png mbs_140.png bev_140.png tepe_140.png rest_140.png

BBV

BIG-Basketballmagazin

Heimsieg sichert dritten Tabellenplatz

Obwohl Sebastian Schmohl berufsbedingt großen Trainingsrückstand aufweist war Konstantin Mau froh darüber, dass der bisherige WSG-Topscorer diesmal zum Punktspiel bereitstand, denn somit hatte der Trainer immerhin acht einsatzfähige Spieler zur Verfügung. Mit Bastian Bloch und Enrico Kufuor fehlten allerdings weiterhin zwei etatmäßige Starter verletzungsbedingt. Von der Bank kommend fügte sich Schmohl in der 6.Minute gleich gut ein, als er einen Dreipunktewurf zum 7:4 einnetzte. Generell hatten beide Mannschaften aber Probleme offensiv ins Spiel zu finden, so dass die ersten zehn Minuten mit 15:13 relativ punktearm verliefen. Dies lag aber auch an der engagierten Verteidigungsleistung beider Teams. Die abstiegsbedrohten Berliner kämpften verbissen um jeden Ball, aber auch die Red Dragons zeigten sich präsent. „Unsere Defense in der ersten Halbzeit war gut. Allerdings hatten wir zu viele Ballverluste. Zudem haben wir manchmal einen Pass zuviel gespielt und beim Abschluss daher ein paar vermeintlich leichte Punkte vergeben. Teilweise sind wir auch zu früh aus den Systemen ausgestiegen.“, so das zwiespältige Halbzeitfazit von Coach Mau, dessen Team zu diesem Zeitpunkt knapp mit 36:32 in Front lag.

Nach dem Seitenwechsel wollten die Red Dragons diesmal nicht so enorm einbrechen, wie in den letzten beiden Spielen, als man das dritte Viertel und damit auch das Spiel gegen die Spitzenteams SSC Südwest und Berlin Baskets jeweils deutlich verlor. Dies gelang zwar nicht komplett, was aber vor allem an einem bis zum Umfallen kämpfenden Gegner lag. Die Hauptstädter spielten mit dem Mute der Verzweiflung und legten von der 26. bis zur 29.Minute einen 8:0 Lauf hin, den ihr Topscorer Steffen Weng mit zwei seiner am Ende 15 Punkte zum zwischenzeitlichen 51:50 abschloss. Doch diesmal sollte sich der eine Spieler zusätzlich im WSG-Kader bemerkbar machen, denn die Red Dragons hatten im Schlussviertel noch Kraftreserven. „Wir haben trotz des zwischenzeitlichen Rückstandes kühlen Kopf bewahrt und nun geduldig die Strukturen durchgespielt.“, lobte Trainer Mau. Vor allem Steve Krajewski und  Alexander Stolpe wurden gesucht. Mit acht, respektive sieben Punkten im letzten Viertel hatten sie maßgeblichen Anteil daran, dass die Königs Wusterhausener den Schlussabschnitt mit 30:23 und damit auch das Spiel gewannen. Stolpe war am Ende mit 22 Punkten auch Topscorer der Partie und hatte sich ein Extralob verdient. „Er hat ein starkes Spiel gemacht und der offensive Knoten ist endlich geplatzt.“, freute sich Mau. „Insgesamt war es aber eine sehr gute Teamleistung, vor allem auch in kämpferischer Hinsicht.“, ergänzte der WSG-Trainer. Diese Aussage wird davon unterstrichen, dass neben Stolpe mit Friedrich Schenk, Steve Krajewski (jeweils 16 Punkte), Sebastian Schmohl (14) und Max Pötzsch (10) noch vier weitere Spieler zweistellig punkten konnten. Den Red Dragons bleiben nun zwei Wochen Pause, ehe am 24. März mit dem Heimspiel gegen Empor Berlin die zweite Regionalliga-Saison beschlossen wird.

Red Dragons: Stolpe 22, Krajewski 16, Schenk 16, Schmohl 14, Pötzsch 10, Doskoczynski 2, Rothenbacher 2, Wernitzsch

Events

◄◄
►►
April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
Vincent-Lübeck-Gymnasium
Auswärtsspiel VfL Stade vs. Red Dragons KW Tipoff 18:30 Uhr
Datum :  06.04.2019
7
8
9
10
11
12
13
Paul-Dinter-Halle
Datum :  13.04.2019
14
15
16
17
18
International Eastercup 2019 will be held from 18th - 22nd of April. Motto: "From Kids for [...]
Datum :  18.04.2019
19
International Eastercup 2019 will be held from 18th - 22nd of April. Motto: "From Kids for [...]
Datum :  19.04.2019
20
International Eastercup 2019 will be held from 18th - 22nd of April. Motto: "From Kids for [...]
Datum :  20.04.2019
21
International Eastercup 2019 will be held from 18th - 22nd of April. Motto: "From Kids for [...]
Datum :  21.04.2019
22
International Eastercup 2019 will be held from 18th - 22nd of April. Motto: "From Kids for [...]
Datum :  22.04.2019
23
24
25
26
27
28
29
30

Macron Sportswear


www.Pkwteile.De