Sponsoren

mbs_140.png rakw_140.png Albrecht Steuerbro - Logo.jpg bev_140.png lutra_140.png tepe_140.png 11265549_479744472177160_7219905652690141699_n.png Mittelbrb_Sparkasse_4c.jpg rest_140.png logo-blau.gif Fliesen und Galabau Schulz.jpg ber_140.png edis_140.png mdw_140.png bbf_140.png

BIG-Basketballmagazin

Trainergespann verlängert Engagement

1.Herren bleiben an der Spitze unverändert

Nach der Vertragsverlängerung von Damencheftrainer Stenke hält die WSG´81 Königs Wusterhausen auch Trainergespann Bothe/Stremlau fest. Der Verein verkündet, dass man sich mit beiden Trainern auf eine Verlängerung der Verträge einigen konnte. Während Headcoach Bothe bereits frühzeitig signalisierte sehr gern in KW zu bleiben, stand für CoTrainer Stremlau zuerst noch eine private Entscheidung im Vordergrund. Nun ist es amtlich. Das Trainergespann der Red Dragons geht damit geschlossen in die Saison 2017/18.

1.Herren bleiben an der Spitze unverändert

Nach der Vertragsverlängerung von Damencheftrainer Stenke hält die WSG´81 Königs Wusterhausen auch Trainergespann Bothe/Stremlau fest. Der Verein verkündet, dass man sich mit beiden Trainern auf eine Verlängerung der Verträge einigen konnte. Während Headcoach Bothe bereits frühzeitig signalisierte sehr gern in KW zu bleiben, stand für CoTrainer Stremlau zuerst noch eine private Entscheidung im Vordergrund. Nun ist es amtlich. Das Trainergespann der Red Dragons geht damit geschlossen in die Saison 2017/18.

„Es gab für uns keinen Zweifel, dass wir auch die Verträge mit Lars und Matthias verlängern wollen“ heisst es aus Vorstandskreisen. Beide Coaches übernahmen zu Beginn der laufenden Saison 2016/17 das Zepter in Königs Wusterhausen in hinterließen schnell Fußspuren. Gemeinsam setzten sie mit dem Verein ein neues Konzept erfolgreich um. Auch wenn es gemeinsam mit dem Team zuerst eine lange Niederlagenserie zu überstehen galt, behielten gerade die Coaches die Nerven und gaben ihren Schützlingen auf dem Court das notwendige Vertrauen. Am Ende dankte es ihnen das Team mit einem erfolgreichen siebten Tabellenplatz.

Inzwischen stecken die Dragons Herren bereits mitten in der Vorbereitung auf die neue Saison. Auch wenn der Verein zum Kader 2017/18 noch keine Informationen preisgibt, darf verraten werden, dass sich die Fans bereits jetzt schon darauf freuen dürfen zahlreiche „alte“ Gesichter der letzten Saison wieder zu sehen. Natürlich gibt es auch Abgänge, wie dem vom „Küken“ Marvin Röder, der aus persönlichen Gründen sich erst einmal dem leistungsorientierten Basketball abwendet. Doch so entsteht Platz für neue Gesichter die in den nächsten Wochen genauer bekannt gegeben werden.

Events

◄◄
►►
August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
www.Pkwteile.De