Sponsoren

tepe_140.png mdw_140.png Albrecht Steuerbro - Logo.jpg edis_140.png Mittelbrb_Sparkasse_4c.jpg lutra_140.png bbf_140.png rest_140.png mbs_140.png Fliesen und Galabau Schulz.jpg ber_140.png logo-blau.gif rakw_140.png 11265549_479744472177160_7219905652690141699_n.png bev_140.png

BIG-Basketballmagazin

1.Herren Vorbericht Westerstede vs. KW (19.03.2017)

Meist kommt es anders und dann als man denkt

Vor den Red Dragons stehen noch 4 schwere Spieltage von denen mindestens noch 2 Siege eingeplant sind. Einen davon wollen die Mannen von Lars Bothe und Matthias Stremlau am kommenden Sonntag im knapp 500km entfernten Westerstede einfahren. Beide Teams können jedoch etwas befreiter in die Partie gehen, da ihnen am gestrigen Tage am grünen Tisch der Klassenerhalt gesichert wurde. Überrascht und geschockt zugleich nahmen, neben allen anderen Teams in der 1.Regionalliga Nord, auch die Brandenburger Basketballer den sofortigen Rückzug des aktuellen Tabellenletzten, der Hannover Korbjäger, zur Kenntnis.

Meist kommt es anders und dann als man denkt

Vor den Red Dragons stehen noch 4 schwere Spieltage von denen mindestens noch 2 Siege eingeplant sind. Einen davon wollen die Mannen von Lars Bothe und Matthias Stremlau am kommenden Sonntag im knapp 500km entfernten Westerstede einfahren. Beide Teams können jedoch etwas befreiter in die Partie gehen, da ihnen am gestrigen Tage am grünen Tisch der Klassenerhalt gesichert wurde. Überrascht und geschockt zugleich nahmen, neben allen anderen Teams in der 1.Regionalliga Nord, auch die Brandenburger Basketballer den sofortigen Rückzug des aktuellen Tabellenletzten, der Hannover Korbjäger, zur Kenntnis.

Nachdem daraufhin alle Ergebnisse der Saison mit Beteiligung der Korbjäger gelöscht wurden, rutschen die WSG81 Basketballer bereits vor dem Spiel gegen Westerstede auf Platz 8 vor. Der Aufsteiger konnte im Hinspiel mit 62:55 wichtige Punkte aus Königs Wusterhausen entführen. Diese möchten sich die Dragons nun aus Westerstede zurückholen. Dass dies keine leichte Aufgabe wird, wissen alle Beteiligten bereits jetzt. Neben einer erneuten langen, fast 5 stündigen Anfahrt, warten die Gastgeber auch mit Topscorern wie dem US Amerikaner Nigel Pruitt (20,3PpG), Marcel Keßen (16,7 PpG), Haris Hujic (15,0 PpG) und Lucien Schmikale (10,9PpG) auf. Bei langen Auswärtsfahrten hatte die Dragons gerade zu Saisonbeginn so ihre Schwierigkeiten. Dass sich die Königs Wusterhausener inzwischen besser auf die Auswärtsspiele eingestellt haben zeigte kürzlich der fulminante Start in Hannover. Gern wollen die Fans der Dragons einen ähnlichen Start ihrer Mannschaft beim direkten Konkurrenten in Westerstede sehen. Aktuell hat Coach Bothe jedoch noch einige Hürden in der Vorbereitung zu nehmen, da einzelne Spieler erneut mit Krankheiten zu kämpfen haben. Fakt ist, das keiner im Team der Dragons, trotz des sicheren Verbleibs in der Liga die letzten Spiele nicht weniger motiviert angeht. Gerade jetzt wollen die Dragons noch einmal zeigen, dass sie in der Saison als Team gereift sind und der aktuelle Tabellenplatz noch nicht das Ende der Fahnenstange ist. Tippoff in der Hössensporthalle ist bereits um 14Uhr.

Events

◄◄
►►
August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
www.Pkwteile.De